Batman: Arkham Knight – Bonusinhalte nur zeitexklusiv, läuft in 1080p

Die PS4-Version von „Batman: Arkham Knight“ bringt einige exklusive Inhalte mit sich, die in dieser Woche nochmals vorgestellt wurden. Dabei handelt es sich um die Scarecrow-Missionen, einen Classic-TV-Skin für das Batmobile und um zwei neue Outfits für Batman. Sie wurden von Justice League 3000 sowie der klassischen TV-Reihe inspiriert.batman_arkham_knight_ps4_exclusive_content_amazon-600x338

Offenbar handelt es sich bei den exklusiven Inhalten nur um eine Zeitexklusivität, die später auch für Xbox One- und PC-Spieler zur Verfügung gestellt werden. Grund dafür liefert eine Grafik beim Versandriesen Amazon.

Batman: Arkham Knight ist Rocksteady Studios Finale der vielfach ausgezeichneten, erfolgreichen Titel Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City. Batman: Arkham Knight basiert auf DC Comics’ Batman-Lizenz und wird exklusiv für PS4, Xbox One und Windows PC erhältlich sein.

Im explosiven Finale der Arkham-Serie stellt sich Batman der ultimativen Bedrohung der Stadt, deren Beschützer er ist. Scarecrow kehrt mit einer beeindruckenden Bande an Superschurken zurück, unter anderem dem Pinguin, Two-Face und Harley Quinn, um den Dunklen Ritter endgültig zu vernichten. Batman: Arkham Knight präsentiert Rocksteadys eigene Variante des Batmobils, welches erstmalig im Franchise auch gefahren werden kann. Neben diesem legendären Fahrzeug und der ausgezeichneten Spielbarkeit der Batman Arkham-Serie bietet der Titel Spielern die endgültige und vollständige Batman-Erfahrung, egal ob in den Straßen oder am Himmel von Gotham City.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...