Assassins Creed Revelations – Erster Teil der Reihe liegt möglicherweise als Extra bei -UPDATE- Gerücht wurde bestätigt

Im November erscheint im dritten Jahr hintereinandern ein neuer Assassins Creed Ableger und zum letzten Mal wird Ezio als Protagonist herhalten müssen. Auf seiner Reise begibt er sich nach Konstantinopel und verlässt damit erstmals Italien, wo er zuvor seiner persönlichen rache nachging. Wie über den Twitter Account von Ubisoft Frankreich vermuten ließ, wird Revelations wohl ein besonderes Extra beiliegen.

Man kann den Tweets entnehmen, dass der erste Teil der Reihe, „Assassins Creed“, mit dem Protagonisten Altair, der auch in Revelations eine zentrale Rolle spielt,  Käufern als Bonus beiliegt. Das wäre ein logischer Schritt, wenn man bedenkt, dass mit viele Zusammenhänge und fragen über Altair und seine Geschichte aufgeklärt werden sollen und Altair auch selber spielbar sein wird. Bestätigt ist das jedoch noch nicht, von daher darf man es momentan noch als Gerücht ansehen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass man den ersten Teil als Bonus erhält, sehr groß ist. Wir werden euch weiterhin auf dem laufenden halten und über eine mögliche Bestätigung infomieren.

Assassins Creed Revelations erscheint am 15. November für PS3, XBOX360 und PC. Eine Preview zu Assassin’s Creed Revelations findet ihr hier.

UPDATE:

Sony bestätigte heute das Gerücht und gab folgendes bekannt:

Wir können heute etwas ganz besonderes bekannt geben: Aufgrund einer besonderen Partnerschaft zwischen Ubisoft und Sony werden die ersten Käufer von Assassin’s Creed Revelations die komplette Version des ersten Assassin’s Creed kostenlos dazu erhalten. Das Angebot ist limitiert, ihr müsst also schnell sein (Vorbestellen könnte helfen ;D) um das Angebot nutzen zu können.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...