Assassin’s Creed IV: Black Flag Artwork der Karte zeig Piraten-Abenteuer

Ein neues Artwork der Karte welches vor kurzem veröffentlicht wurde, gibt erste Blicke auf die Spielgebiete von Ubisofts kommenden “ Assassin’s Creed IV: Black Flag“ frei.

Assassins Creed IV Black Flag

 

Die Karte so wie entsprechende Ingame-Inhalte werden für Vorbesteller der „Assassin’s Creed IV Buccaneer Edition“ oder „Skull Edition“ beim britischen Spiele-Shop GAME erhältlich sein.Vorbesteller erhalten zudem Zugriff auf das „Treasure Map Pack“ und können somit zusätzliche Orte freischalten. Dazu gehören: Andreas Island, Cage Island, Florida und für GAME-Kunden exklusiv Havana.
„Assassin’s Creed IV: Black Flag“ versetzt die Spieler in die Karibik zum Anbruch des 18.Jahrhunderts zurück. In Ubisofts offiziellen Spielebeschreibung steht:

“Entdecke die reichhaltigste Welt, die es je in Assassin’s Creed gegeben hat. Bewege dich unter solch legendären Piraten wie Blackbeard, Calico Jack und Benjamin Hornigold, während du auf den Bahamas eine gesetzlose Republik errichtest und die atemberaubenden Ereignisse nacherlebst, die das goldene Zeitalter der Piraterie geprägt haben. Führe das Leben eines Piraten in 50 einzigartigen Schauplätzen, von Kingston bis Nassau. Gestalte als Captain dein Schiff nach deinen Wünschen, suche verlorene Schätze, jage seltene Tiere und plündere untergegangene Schiffswracks.”

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...