Assassin’s Creed Empire – Angebliche Informationen zum neuen Ableger

Allmählich wird es heißt, um das vermeintliche „Assassin’s Creed Empire“, das nach aktuellen Gerüchten den nächsten Ableger der beliebten Reihe darstellt. Eine polnische Seite hat angeblich neue Details erfahren und diese nun verraten.

Assassin's Creed Empire

Ein „Assassin’s Creed Empire“ taucht immer wieder in der Berichterstattung auf. Erst gestern haben wir über einen Händler-Eintrag berichtet, laut dem der Titel im 4. Quartal 2017 in den Handel gelangt. Nähere Details findet ihr hier. Mittlerweile liefert die polnische Webseite „Gry Online“ auch Informationen zum Handlungsrahmen. So soll der Spieler in die Rolle eines ehemaligen Sklaven im antiken Ägypten schlüpfen. Selbstverständlich ist er ein entfernte Ahne von Altair. Hinzu kommt, dass die Spielwelt dreimal so groß wie in „Assassin’s Creed Black Flag“ sein soll. Passend zum Setting gibt es auch Wüsten, in denen man sogar eine Fata Morgana antreffen kann.

Ob diese Details der Wahrheit entsprechen, ist im Moment unklar. Immerhin hat Entwickler Ubisoft zwar die Entwicklung eines neuen „Assassin’s Creed“-Ablegers offiziell bestätigt, eine Enthüllung des vermeintlichen „Assassin’s Creed Empire“ fand bislang aber nicht statt. Somit ist die Angelegenheit als Gerücht zu betrachten. Sollte der Release bereits in diesem Jahr erfolgen, ist davon auszugehen, dass die große Enthüllung im Rahmen der E3 in Los Angeles stattfindet. Dann müssen wir uns aber noch bis Juni gedulden. Aufgrund der Aktion des Händlers könnten sich die Entwickler aber bereits in Kürze zu Wort melden. Wir behalten die Sache für euch im Auge.

 

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Assassin’s Creed Empire – Angebliche Informationen zum neuen Ableger”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...