Army of Two: The Devil’s Cartel – Beste Coop-Kampagne auf dem Markt

Die Army of Two-Reihe von EA steht für eine ausgeprägte Koop-Kampagne. Der dritte Ableger, Army of Two: The Devil’s Cartel, soll genau das zeigen. Als Ziel wurde angegeben, die aktuell beste Koop-Kampagne auf den Markt zu bringen. Army of Two Banner 480x200

Der Producer Greg Rizzer sagt dazu folgendes:

Wir hatten immer das Gefühl, dass wir uns darauf fokussieren wollten, die beste Koop-Kampagne auf den Markt zu bringen. Das ist etwas, wofür wir durch den ersten Ableger bekannt geworden sind. Es ist jetzt zurück und wir haben ein ziemlich gutes Gefühl dabei. Die Tatsache ist, dass es viele Spiele gibt, die ihren Fokus auf einem wettbewerbsfähigen Multiplayer legen und sie machen das extremst gut. Wir haben nicht das Gefühl, dass wir uns mit diesen messen müssen. Wenn es nach mir geht – besonders heutzutage – wenn ich ein Spiel kaufe und sehe ‘Schaut, wir haben auch einen kompetitiven Multiplayer’, dann denke ich nur ‘Ihr habt das gemacht, weil jemand gesagt hat, dass ihr es benötigt’. Während wir, wenn wir eine sehr gute Koop-Kampagne einbringen, Wiederspielwert geben – den es in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gibt – dann gibt es viel Inhalt. Die Leute werden sagen, ‘Hey, ich sollte dieses Spiel in meinem Schrank behalten, denn wenn mein Kumpel vorbeikommt können es auf der Couch spielen.

Offizieller Release von Army of Two: The Devil’s Cartel ist der 23.03.2013

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...