ARK Survival Evolved: Zweite Erweiterung wurde veröffentlicht

Die Verantwortlichen von Studio Wildcard haben nun eine zweite Erweiterung zu dem Survival – Abenteuer „ARK Survival Evolved“ veröffentlicht. Diese hört auf den Namen „Aberration“ und soll bereits im kommenden Monat erscheinen.

Die Vollversion von „ARK Survival Evolved“ ist erst seit kurzem im Handel, doch Studio Wildcard hat nun die bereits zweite Erweiterung enthüllt mit dem Namen „Aberration“. Diese soll bereits im Oktober für PC, PS4 und Xbox One erhältlich sein. Die erste Erweiterung „Scorched Earth“ erschien damals während der Early Access – Phase. Im Zentrum von „Aberration“ wird eine beschädigte und nicht einwandfrei funktionierende ARK stehen.

Der Kampf um das Überleben erweist sich dabei als noch härter. Ständige Erdbeben und gefährliche Umgebungen warten ebenso auf euch wie auch radioaktives Sonnenlicht. Unter der Erdoberfläche wartet eine Vielzahl an Geheimnissen darauf, von euch entdeckt zu werden. Durch die hohe Strahlung bedingt haben die Kreaturen einige ungewöhnliche Fähigkeiten sich angeeignet. „Aberration“ ist im Season Pass von „ARK Survival Evolved“ enthalten, kann jedoch auch einzeln erworben werden. Im Folgenden findet ihr eine genauere Beschreibung zu der Erweiterung „Aberration“.

  • Eine ARK ging schief: Aberration platziert die Überlebenden auf einer beschädigten ARK. Ihre interne Atmosphäre ging verloren, was in einer rauen Oberfläche mit starker Strahlung und einer Fülle an üppigen Biomen unter der Erde resultiert.  Durch das Versagen der Wartungssysteme dieser Ark präsentieren die vielen Gefahren, Kreaturen und die Natur der Umgebung eine aufregende neue Welt zum Erkunden und Meistern.
  • Zähme neue Kreaturen: Die starke Strahlung von Aberration hat zu unglaublichen genetischen Mutationen geführt, was in neue Kreaturen mit großartigen Fähigkeiten resultiert.. Unter anderem kannst du auf Mauern klettern und auf dem Rücken eines sich tarnenden, Chamäleon-ähnlichen „Felsdrachen“ durch die Lüfte gleiten., die Dunkelheit mit einem freundlichen „Laternen-Mops“ in Schach halten, mehrere Kreaturen gleichzeitig mit einem massiven „Höhlenkrebstier“ greifen und werfen oder ─ falls du talentiert genug bist, um eine zu zähmen ─ die abscheuliche „Namenlose Königin“ kommandieren, um deine Feinde mit einem schrecklichen, reproduzierenden Brustdurchbrecher zu schwängern.
  • Stelle über 50 neue Gegenstände her: Neue Werkzeuge sind zur Hand, um auf der Welt von Aberration zu überleben, während sie viele Möglichkeiten für neue kompetitive und kooperative Szenarios eröffnen. Durchquere die Ark, indem du Pickel zum Höhlenklettern, explosive Patronen, Batterien, Leuchtstäbe, Railguns und vieles mehr verwendest. Habe Erfolg durch das Sammeln neuer Ressourcen sowie das Nutzen von Angelkörben und Gassammlern und verstärke dein Heim in den Höhlen, indem du Klippenstrukturen und vieles mehr verwendest.
  • Meistere neue Herausforderungen: Erdbeben, Strahlungsbelastung, Gaslecks und Element-Kammern befinden sich unter den vielen Gefahren, die Überlebende mit Aberrations abwechslungsreichen Biomen, sowohl über der Erde als auch unter der Oberfläche, anzupacken lernen müssen. Aber unter den größten Herausforderungen dieser zerstörten ARK befindet sich die Hierarchie der unerbittlichen Namenlosen, die konstante Wachsamkeit und Charge Energy benötigt, um sich gegen sie zu verteidigen. Und in den tiefsten Tiefen von Aberration wartet ihr Furcht einflößender ─ aber auch irgendwie bekannter ─ Meister … wirst DU unter den Überlebenden sein, die stark genug sind sich ihm zu stellen?

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...