ARK Survival Evolved – Ragnarok Update verschiebt sich

Leider wird sich das langerwartete Update Ragnarok für ARK Survival Evolved um wohl min. eine Woche verschieben, so teilten die Verantwortlichen von Studio Wildcard mit.
Eigentlich sollte heute das Update auf der PlayStation 4 live gehen, doch es scheint noch einige Probleme mit dem Update zugeben um die sich gekümmert werden muss und eine Woche werden wir noch überleben.
Die Entwickler betonen man arbeite mit Hochdruck daran, das kommende Update ohne Fehler online zu bringen, aufgrund der Größe des Updates ist dies wohl nicht so leicht.


Hierzu ein Twitter posting.

Folgendes wird das Update beinhalten was nun kommende Woche erscheinen wird.
Inhalte des Ragnarok-Updates
• Eine 144 km² große Karte, die entworfen wurde, um zu Land, See oder Luft erkundet zu werden
• Zahlreiche zu erntende Ressourcen
• Höhlen aller Formen und Größen, die entworfen wurden, um in ihnen zu bauen
• Bestimmte Variationen an früheren ARK-Kreaturen sowie eine spezielle brandneue Kreatur, die lediglich in Ragnarok verfügbar ist
• Baue Baumplattformen auf einzigartigen Bäumen und Felsen
• Weite Biome, die entworfen wurden, um abgehärtete Erkunder zu belohnen
• Einige der herausforderndsten Dungeons in ARK werden auf die Spieler warten
• Ein aktiver Vulkan, der eine hohe Anzahl an Ressourcen in der Form von Lavakristallen liefert, wenn er ausbricht
• Wundervolle Ausblicke und Basen-Standorte soweit das Auge sehen kann
• Heiße Quellen, die einen entspannenden Buff bieten, wenn sie ruhen, aber gefährlich werden, wenn sie aktiv sind
• Ruinen, die nicht nur erkundet werden können, sondern auch in den Basenbau eingebunden werden können.
• Ein gewaltiger Ozean mit einem eigenen Ökosystem
• Zukünftig kommende Wüstenbiome, um Kreaturen zu finden und zu zähmen
• Kommende Erkundernotizen, die den Schlüssel zu den Geheimnissen und der Geschichte Ragnaroks bereithalten

Sie sind auf einer geheimnisvollen prähistorischen Insel gestrandet. Erkunden ihre Biome und jagen, sammeln, stellen Werkzeuge her, pflanzen Feldfrüchte an und bauen Unterschlüpfe, um zu überleben. Mit List und Geschick können Sie in „ARK“ Dinosaurier und andere urzeitliche Kreaturen töten, zähmen, ausbrüten und sogar reiten. Entwickeln Sie Ihre Technologie von primitiven Steinwerkzeugen zu Laserkanonen auf einem T-Rex weiter, während Sie sich online mit hunderten Spielern zusammenschließen oder die Reise allein antreten

Fangen und zähmen Sie Dinosaurier: Entdecken Sie über 100 verschiedene Dinosaurier und prähistorische Kreaturen auf der Insel. Versuchen Sie sie zu zähmen und vergrößern mit ihnen die Dinoherde Ihres Stammes.

– Überleben ist alles: Hunger, Durst, Sicherheit und Schutz vor dem Wetter suchen sind Teil des Spiels. Wenn Sie zu weit laufen, wird Ihnen nicht nur die Kraft ausgehen, Sie werden auch schnell Hunger und Durst bekommen. Das Wetter basiert auf echten Klimata, daher sollten Sie sich vor Regen und Schnee schützen und aus sonnigen Tagen das Beste machen.

– Ernten, jagen und bauen: Fällen Sie Bäume und errichten ein neues Zuhause, das Sie zu einer riesigen Dinosaurierbasis ausbauen können. Jagen Sie nach Fleisch, sammeln Pflanzen oder legen Ihren eigenen Garten an!

Trophy Guide ARK – Survival Evolved – Platinsaurus 2.0

 

– Sammeln Sie Ressourcen, passen alles an: Dank eines umfangreichen Produktionssystems können Sie die gesammelten Materialien der Insel kombinieren und die Farben, Texturen, Formen und den Stil der Wände Ihres Zuhauses, der Rüstung Ihres Charakters, der Waffen und vieles mehr modifizieren.

– Erkunden Sie die Insel: Lösen das Rätsel um ARK, erkunden eine riesige Insel und entdecken die Notizbücher des Entdeckers, die viele Hinweise beinhalten! Bahnen Sie sich Ihren Weg zum Endgegner und finden heraus, warum Sie auf dieser urzeitlichen Insel gelandet sind.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “ARK Survival Evolved – Ragnarok Update verschiebt sich”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...