Super Mutant Alien Assault – Arcade-Plattformer erscheint im Sommer auf der PlayStation 4

Entwickler „Chris Suffern“ von Cybernate gab im offiziellen PlayStation.Blog bekannt, dass der schonungslose Arcade-Plattformer „Super Mutant Alien Assault“ im Sommer 2016 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Passend dazu wurde auch schon ein erster Ankündigungstrailer veröffentlicht.

Super Mutant Alien Assault PS4 2016

Auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt es dazu: „SMAA ist ein schneller, schonungsloser Arcade-Plattformer. Ihr müsst in 12 rasanten Levels gegen angreifende Aliens kämpfen. Dabei hat jeder Level einen zufälligen Aufbau, zufällige Ziele, zufällige Automaten und zufällige Feinde.“

„Die Herausforderung ist es, mit dem Zufall und den unzähligen Toden zurechtzukommen. Ihr wisst nie, welche Waffen und Fähigkeiten ihr bekommt oder welche Feinde und Endgegner sich euch in den Weg stellen. Daher könnt ihr das Spiel nur mit Können und Wissen meistern. Und dieses Wissen erhaltet ihr nur, wenn ihr mit verschiedenen Waffen, Sprengladungen und Fähigkeiten experimentiert.“ -Chris Suffern, Entwickler, Cybernate

Der schonungslose Arcade-Plattformer „Super Mutant Alien Assault“ soll im Sommer 2016 für die PlayStation 4 erscheinen. Denn ersten Ankündigungstrailer zum kommenden Arcade-Plattformer, findet ihr direkt unter der News.

 

Super Mutant Alien Assault – Arcade-Plattformer erscheint im Sommer auf der PlayStation 4

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...