Aliens: Colonial Marines – Auf Herbst 2012 verschoben

Bisher war der Titel „Aliens: Colonial Marines“ für Frühjahr diesen Jahres geplant. Die Story ist nach dem dritten Alien-Film anzusiedeln und das Spiel ist aktuell bei Gearbox in der Entwicklung. Heute wurde bekannt, dass sich Aliens: Colonial Marines auf Herbst 2012 verschoben hat.

Nachdem es zunächst nur ein Gerücht war, bestätigte Publisher Sega die Verschiebung jetzt offiziell. Auch hier soll es der Qualität des Spiels zugutekommen:

„Aliens: Colonial Marines ist ein Prozess der Kreativität und Erfindung, und diese folgen nun einmal zwangsläufig nicht der Struktur einer Fließbandfertigung. Während das Setzen von klaren Zielen, Fristen und Vorhersagen natürlich hilfreich ist, sind sie aber doch meistens von subjektiver Natur. Wir wollen den kreativen Prozess nicht opfern, nur um einer Blaupause gerecht werden zu können. Wir ziehen es vor, die kreative Entwicklung diese Blaupause gestalten zu lassen, weil es unser Ziel ist, ein großartiges Spiel zu machen. Und wir ziehen dieses Ziel einem zuvor vielleicht angepeiltem Datum einfach vor“, so ein Sprecher des Unternehmens.

Eine umfangreiche Preview zu Aliens: Colonial Marines findet ihr auch bei uns.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...