Agony – Entwickler bedanken sich mit einem Video

Die Mitarbeiter von Madmind Studio haben ein neues kurzes Video zum kommenden Survival-Horror-Titel „Agony“ veröffentlicht.

Agony

Mit dem Video bedanken sich die Entwickler dafür, dass über 100 000 Spieler das Horrorspiel auf ihrer Wunschliste bei Steam haben. Dass „Agony“ nicht unbedingt ein Spaß für die ganze Familie wird, war bereits im Vorfeld klar.

Laut Entwickler Madmind Studio dürfen sich die Spieler irgendwann im 2. Quartal 2017 über „Agony“ freuen. Inhaltlich geht es darum, als gequälte Seele ohne Erinnerungen aus der erbarmungslosen Hölle zu fliehen. Dabei besteht die Möglichkeit, die Gedanken von NPC zu kontrollieren und Dämonen zu steuern. Zum Einsatz kommt unter anderem die Unreal Engine 4.

 

Agony – Entwickler bedanken sich mit einem Video

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...