30 JAHRE NAUGHTY DOG – Celebrate good times, come on!

Runde Geburtstage sind immer ein besonderes Ereignis und ein Grund zum Feiern. Dieses Jahr feiert der amerikanische Videospielentwickler Naughty Dog, der uns zuletzt die großartigen Abenteuer des Nathan Drake in UNCHARTED und die mitreißende Geschichte um Joel und Ellie in THE LAST OF US brachte, sein 30-jährige Bestehen. Geschenke gibt es aber nicht für den Entwickler, sondern für die Fans und Spieler.

NaughtyDog_30Anniversary_04

Andy Gavin und Jason Rubin gründeten 1986 mit gerade einmal 16 Jahren die Firma „JAM Software“, deren erstes Videospiel ein Ski-Spiel für den Apple II war. Während der Arbeit an dem Spiel KEEF THE THIEF, das die erste Veröffentlichung unter einem großen Publisher (Electronic Arts) werden sollte, änderten die beiden den Namen des Unternehmens in „Naughty Dog“. Es folgten einige weitere Spiele, doch 1992 stand das junge Unternehmen beinahe vor dem Bankrott und die beiden Gründer gingen getrennte Wege. Doch bereits ein Jahr später fanden sie wieder zusammen, belebten Naughty Dog und unterschrieben einen Vertrag mit Universal. Ihren ersten wirklich großen Erfolg feierte die beiden mit CRASH BANDICOOT auf der PlayStation. Der Dachs wurde sogar zum Maskottchen des Unternehmens und war so beliebt, dass Naughty Dog zwei Nachfolger mit ihm heraus brachte. 2001 wurden sie dann von Sony gekauft, unter dessen Leitung sie JAK AND DAXTER für die PlayStation 2 entwickelte. Das Unternehmen vergrößerte sich stetig und entwickelte schließlich die uns so bekannten UNCHARTED-Spiele für die PlayStation 3 und jüngst THE LAST OF US.

Zur Feier ihres Jubiläums im September diesen Jahres, hat Naughty Dog ein sehr hochwertiges Artbook gestaltet, das alle ihre Spiele in Wort und vor allem Bild fest hält und schön präsentiert. Entstanden ist das Artbook gemeinsam mit Dark Horse Comics, die – unter anderem – auch den THE LAST OF US Comic „American Dreams“ heraus gegeben haben. Die Arbeit an dem Artbook hat den Entwicklern scheinbar so viel Freude bereitet, dass sie eine Special-Edition im schicken Schuber entworfen haben, die allerdings auch 99$ kostet und auf 2.000 Stück limitiert wurde. Desweiteren bietet Naughty Dog in seinem Shop eine Sonderausgabe des besagten Comics „American Dreams“ an, sowie einige sehr aufwändig gestaltete T-Shirts, die in einem Wettbewerb gemeinsam mit der Community entstanden sind.

NaughtyDog_30Anniversary_03

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “30 JAHRE NAUGHTY DOG – Celebrate good times, come on!”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...